Ihr Partner für die Veranstaltungssoftware BANKETTprofi

Willkommen bei PROFI-SOFTWARE GUZY UG

Wir bieten Gastronomiebetrieben jeder Größe individuelle Softwarelösungen zur Optimierung aller Arbeitsabläufe im Catering-, Bankett- und Tagungsbereich und sind Ihr Partner in Netzwerk- und Veranstaltungstechnik.

 

Wir sind Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltungssoftware BANKETTprofi in Norddeutschland. Als autorisierter Vertriebspartner betreuen wir Kunden in den PLZ-Gebieten 14-19 (außer Berlin), 20-29, 30-32, 38-39 und 49.

BANKETTprofi Imagebroschüre

ePaper

EU-Verordnung NR 1169/2011(LMIV)

Inhaltsstoffe von Lebensmitteln

Die Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) regelt in der Europäischen Union (EU) die Kennzeichnung von Lebensmitteln. Sie wurde am 25. Oktober 2011 als Verordnung EU Nr. 1169/2011 beschlossen, seit dem 13. Dezember 2014 verbindlich in allen Mitgliedsstaaten der EU und löst zu diesem Zeitpunkt alle nationalen Verordnungen wie z.B. in Deutschland die Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung ab.

 

Die LMIV gilt für Lebensmittelunternehmer auf allen Stufen der Lebensmittelkette, sofern deren Tätigkeiten die Bereitstellung von Information über Lebensmittel an die Verbraucher betreffen. Sie gilt insbesondere für alle Lebensmittel, die für den Endverbraucher bestimmt sind, einschließlich Lebensmitteln, die von Anbietern von Gemeinschaftsverpflegung abgegeben werden, sowie für Lebensmittel, die für die Lieferung an Anbieter von Gemeinschaftsverpflegung bestimmt sind. Diese Verordnung gilt auch für durch Verkehrsunternehmen erbrachte Verpflegungsdienstleistungen (Catering), wenn der Abfahrtsort innerhalb der Hoheitsgebiete der Mitgliedstaaten liegt.

Beispiel

Allergenkennzeichnung

14 Stoffe, die besonders häufig allergische Reaktionen hervorrufen können, müssen künftig bei verpackten Lebensmitteln in der Zutatenliste hervorgehoben werden (zum Beispiel farblich unterlegt). Das gilt auch für unverpackte Lebensmittel, so genannte "lose Ware".